Dr.Zimpfer und Dr. Zimpfer-Keese - Team
 

Aktuelles

Liebe Patientinnen und Patienten,

wir sind wieder zu den gewohnten Sprechstundenzeiten für Sie & Ihre Hautgesundheit da.

Das Tragen eines Mundschutzes ist Pflicht beim Betreten der Praxis!

Wir bitten Sie allerdings nicht in die Praxis zu kommen, wenn Sie an grippeähnlichen Symptomen wie Husten oder Fieber leiden oder innerhalb der letzten 14 Tage Kontakt zu einer infizierten Person hatten.

IHRE HAUTGESUNDHEIT IST UNS WICHTIG.
Nutzen Sie die Möglichkeit unserer Haut-Videosprechstunde.

TELEMEDIZIN – HAUTNAH DURCH UNS!
Unser Praxisservice für Sie – einfach und zeitsparend!

Als moderne Hautarztpraxis haben wir uns in den letzten Jahren dermatologisch digital weiterentwickelt.

Nutzen Sie die Vorteile der digitalen Haut-Videosprechstunde bei uns.

Diese Form der virtuellen Sprechstunde gibt Ihnen die Möglichkeit, sich bei uns online mittels Videoübertragung vorzustellen und zu Ihrem persönlichen Hautproblem beraten zu lassen. Sie erhalten durch unser Ärzteteam eine kompetente, medizinische Beratung und eine individuelle Therapieempfehlung zu Ihrer Hauterkrankung und Ihrem Anliegen.

Ihre Vorteile:

  • zeitsparend. Der Behandlungsverlauf kann ohne Besuch in der Praxis besprochen werden.
  • schnell. Bei auftretenden Problemen z.B. mit Medikamenten können Sie uns zeitnah kontaktieren.
  • kompetente & professionelle Beratung. Eine Beratung oder das Einholen einer Zweitmeinung ist ohne Praxisbesuch möglich.
  • vertrauenswürdige Diagnose. Auch online steht Ihnen unser kompetentes Ärzteteam zur Verfügung.
  • infektionssicher. Sie bleiben zu Hause und kontaktieren uns direkt vom Wohnort.

Ablauf der Videosprechstunde

Schritt 1 - Terminvergabe und Zugangscode

Schritt 1 - Terminvergabe und Zugangscode

Für die Videosprechstunde benötigen Sie - genauso wie zur normalen Sprechstunde - einen Termin. Bitte schreiben Sie uns eine E-Mail mit Ihrer Terminanfrage an info@dr-zimpfer.de. Mit der Terminbestätigung per E-Mail erhalten Sie automatisch von uns einen Zugangscode und Link zur Anmeldung für Ihre Videosprechstunde zugeschickt.

Wichtig! Per E-Mail erhalten Sie von uns eine Terminbestätigung. In einer weiteren E-Mail erhalten Sie eine Einwilligungserklärungen - falls uns diese noch nicht vorliegt - und Informationsdokumente zur Videosprechstunde. Diese lassen Sie uns bitte im Vorfeld ausgefüllt und unterschrieben per Post zukommen.


Schritt 2 - Vorbereitung zur Videosprechstunde

Schritt 2 - Vorbereitung zur Videosprechstunde

Bitte melden Sie sich 5 Minuten vor dem vereinbarten Termin online an.
Dazu klicken Sie entweder auf den bei der Terminvergabe zugesandten Link oder Sie geben Ihren Zugangscode manuell unter https://viomedi.de ein.

Halten Sie zu Ihrem Termin unbedingt Ihre - gültige! - elektronische Gesundheitskarte bereit. Diese benötigen wir zur Authentifizierung Ihrer Person.

Die Abrechnung erfolgt bei Privatpatienten nach GOÄ.


Schritt 3 - Virtuelles Wartezimmer

Schritt 3 - Virtuelles Wartezimmer

Wenn Ihre Anmeldung erfolgreich war, befinden Sie sich nun im virtuellen Wartezimmer.
Wir werden Sie zeitnah aufrufen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es auch bei Onlinesprechstunden zu gewissen Verzögerungen kommen kann. Sie können während der Wartezeit an Ihrem Gerät weiterarbeiten.

Vergewissern Sie sich bitte, dass Lautsprecher, Mikrofon und Webcam eingeschaltet und funktionsfähig sind.


Wenn Sie direkt einen Termin zur Videosprechstunde vereinbaren möchten, klicken Sie bitte hier.

Kurzanleitung für Patienten (PDF)
Zertifikat des Anbieters (PDF)

Hinweis

Beachten Sie, dass für eine Videosprechstunde genauso die Grundsätze des Datenschutzes gelten wie bei einer normalen Sprechstunde. Weitere anwesende Personen müssen also gegenseitig angekündigt werden.
Ein Mitschnitt der Sprechstunde in Bild oder Ton ist strafrechtlich verboten.

Technische Voraussetzungen

Für eine virtuelle Sprechstunde benötigen Sie einen PC, Laptop oder Tablet mit Internetverbindung und eine handelsübliche Webcam. Es ist keine zusätzliche Hard- oder Software notwendig.
Ebenso sind keine besonderen PC-Kenntnisse erforderlich.

Viomedi unterstützt folgende Browser: Google Chrome, Firefox und Safari

 

Hinweis

Beachten Sie, dass für eine Videosprechstunde genauso die Grundsätze des Datenschutzes gelten wie bei einer normalen Sprechstunde. Weitere anwesende Personen müssen also gegenseitig angekündigt werden.
Ein Mitschnitt der Sprechstunde in Bild oder Ton ist strafrechtlich verboten.

Technische Voraussetzungen

Für eine virtuelle Sprechstunde benötigen Sie einen PC, Laptop oder Tablet mit Internetverbindung und eine handelsübliche Webcam. Es ist keine zusätzliche Hard- oder Software notwendig.
Ebenso sind keine besonderen PC-Kenntnisse erforderlich.

Viomedi unterstützt folgende Browser: Google Chrome, Firefox und Safari

Weitere Informationen zum Herunterladen

Kurzanleitung für Patienten (PDF)

Zertifikat des Anbieters (PDF)