Leistungsspektrum
 
 

Hautverjüngung & Faltenbehandlung

Lichtbehandlung – die schonende, neuartige Hautglättung mit Licht

Die photodynamische Therapie, auch ästhetische Lichttherapie genannt, wird nicht nur zur Behandlung von Hautkrebsvorstufen eingesetzt, sondern auch zur Hautverjüngung. Die Lichttherapie ist ein sehr modernes „Anti-Aging“-Verfahren zur Behandlung von lichtbedingten Alterungszeichen der Haut – zum Beispiel Fältchen, lichtgeschädigter Haut und Altersflecken.

Wie sieht die Behandlung aus?

Bei der photodynamischen Therapie (PDT) wird die Haut mit einer speziellen Creme für ein bestimmtes Lichtspektrum sensibilisiert und anschließend mit einem speziellen Licht bestrahlt. Die Behandlung selbst dauert ca. 20 Minuten. Durch die Wärmeeinwirkung entsteht nach 1 bis 2 Tagen eine kleine Entzündung oder flächenhafte Rötung und ggf. Verkrustung auf der Hautoberfläche, die aber nach 5 bis 6 Tagen abgeklungen ist.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Es bildet sich neues Kollagen und die Haut sieht jünger, ebenmäßiger und straffer aus.

Bitte beachten Sie, dass die Lichtempfindlichkeit Ihrer Haut im Vorfeld geprüft werden muss – auch die Einnahme bestimmter Medikamente erhöht die Lichtempfindlichkeit (z. B. Antibiotika, Johanniskraut). Am besten, Sie vereinbaren einen Beratungstermin in unserem Institut, dann können wir Sie in allen Einzelheiten über diese neuartige Lichtbehandlung und bestimmte Vorbereitungsmaßnahmen informieren!

Die innovative Anti-Aging Behandlung mittels der photodynamischen Therapie stellt einen weiteren Schwerpunkt unseres Kosmetikinstituts dar – fragen Sie uns danach!