Leistungsspektrum
 
 

Hautverjüngung & Faltenbehandlung

Sanfte Hautstraffung durch Radiofrequenztherapie

Bei dieser Art der Hautstraffung wird die Haut zwischen zwei Elektroden mittels Vakuum eingesaugt und mit hochfrequenten Wellen behandelt. Die mittlere Schicht der Haut erwärmt sich, was eine Kollagen-Neubildung und Hautstraffung bewirkt. Die obere Hautschicht wird gekühlt, so dass die Behandlung sehr hautschonend verläuft.

Wir verwenden in unserem Institut bei dieser Methode modernste technische Geräte von Asclepion, die den Vorteil bieten, dass die Haut gleichzeitig massiert wird. Das erhöht die Effektivität der Behandlung durch Aktivierung der Fibroblasten. Diese spezielle Technologie vereinigt die Vorteile von Kühlung, Strom und Massage in einem einzigen dynamischen Vorgang, um die Hautstraffung zu unterstützen.

Das Ergebnis ist eine glattere Haut unmittelbar nach den Behandlungen – weitere Verbesserungen stellen sich in den folgenden 2 bis 4 Monaten ein. Die Behandlung sollte im Abstand von ein bis zwei Wochen wiederholt werden.

Die Therapie ist sehr sanft und eine Anästhesie ist nicht nötig. Sie können direkt nach der Behandlung Ihren gewohnten Aktivitäten nachgehen.

Vereinbaren Sie bitte einen Termin, bei welchem Sie weitere Informationen erhalten und über seltene, aber mögliche Nebenwirkungen und Risiken individuell aufgeklärt werden.